Ubır: Eine vampirähnliche Kreatur in der türkischen Mythologie

Die türkische Mythologie, deren Ursprung im Animismus, Schamanismus, Tengrismus und dem ural-altaischen Volksglaubenssystem liegt, umfasst eine Vielzahl übernatürlicher Kreaturen wie Aldacı Han, Alkarısı und andere … Unter diesen Kreaturen ist Ubır bekannt für Seine Ähnlichkeit mit dem zeitgenössischen Vampir-Archetyp gilt als einer der bedrohlichsten.

Wacholder in Mythologie und Volksglauben

Wacholder, ein Nadelbaum der Gattung Juniperus, ist eine Art, die sich an viele Klimazonen anpassen kann. Daher ist es möglich, in vielen Gesellschaften einige Praktiken, Mythen und Volksglauben über Wacholder zu finden. Physikalische Eigenschaften des Wacholderbaums Der Wacholderbaum, der sich leicht an seinen Früchten

Die Gruseligsten Kreaturen in der Anatolischen Folklore

Mythologische Wesen, die Teil der anatolischen Volkskultur sind, sind unverzichtbare Elemente sowohl der Märchen als auch der Volksliteratur. Die anatolische Folklore ist sehr farbenfroh, da ihre Wurzeln auf alttürkische, kaukasische, griechische und persische Kulturen zurückgehen. Aus diesem Grund gibt es in anatolischen Märchen und

11 Gruseligste Kreaturen in der Türkischen Mythologie

Mythologische Wesen und Märchenfiguren sind insofern wichtig, als sie Spuren des sozialen Unterbewusstseins der Kultur tragen, der sie angehören. Gesellschaften, die unter ähnlichen soziokulturellen Bedingungen leben, glaubten oft an ähnliche beängstigende Wesenheiten. Aus diesem Grund sind ähnliche Entitäten in der Literatur unter verschiedenen Namen